K5934 (1/1040)

Leer-Heisfelde: Bebautes Grundstück - Verkauf gegen Höchstgebot

Wohnfläche
130,00 m²
Grundstücksfläche
864,00 m²
Zimmer
6
Kaufpreis
270.000 EUR
Maklercourtage
Keine zusätzliche Käuferprovision

Kontakt

Objektbeschreibung

Die Entscheidung liegt bei Ihnen, ob Sie diesen Bungalow aus dem Jahr 1969 sanieren oder das 864 m² große Grundstück in Leer-Heisfelde anders beplanen möchten. Der Verkauf erfolgt gegen Höchstgebot. Das aktuelle Höchstgebot beträgt 270.000 Euro zzgl. Kaufnebenkosten (Grunderwerbsteuer, Notar- & Gerichtskosten). Die momentan leerstehende Immobilie ist im Erdgeschoss aufgeteilt in ein Schlafzimmer, ein Wohnzimmer, ein Esszimmer neben der Küche, eine Küche, einen großer Flur am Haupteingang mit Windfang, ein Gäste WC, einen kleiner Flur am Hinterausgang sowie ein kleines Bad mit Badewanne und WC. Im Obergeschoss befindet sich ein weiteres Bad mit Dusche & WC, ein großes Zimmer zum Garten hin mit einer großen Dachgaube, zwei weitere Zimmer, zwei kleine Räume und ein Dachboden, von dem man auf den Spitzboden gelangt. Der Bungalow ist teilunterkellert, in den Kellerräumen sind auch die Heizungsanlage und die Öltanks untergebracht. Weiterhin ist ein Kriechkeller vorhanden. Im Erdgeschoss stehen ca. 95 m² Wohnfläche zur Verfügung, im teilausgebuaten Obergeschoss ca. 35 m², der Keller hat ca. 25 m² Nutzfläche. Das Grundstück in Südausrichtung hat eine Breite von ca. 17 m² sowie eine Tiefe von ca. 49 m. Vor der Garage gibt noch einen überdachte Fläche (Carport).

Ausstattung

Das Haus befindet sich weitestgehend im unverbauten Originalzustand. Aktuell verfügt das Haus über eine Ölzentralheizung aus dem Jahre 1983, die Fenster sind aus Holz zum Teil noch mit Einfachverglasung. Tolles Grundstück in Süd-Ausrichtung.

Lage

Der Bungalow befindet sich in einer beliebten Wohnlage in Leer-Heisfelde. Von hieraus können Sie Einkaufsmöglichkeiten, die Gurndschule und den Kindergarten und vieles mehr in wenigen Minuten zu Fuß erreichen.

Sonstiges

Der Verkauf erfolgt gegen Höchstgebot und kommt erst durch die Gebotsannahme durch die Verkäufer zustande. Einen aktuellen Bebauungsplan für dieses Grundstück gibt es nicht. Das aktuelle Höchstgebot beträgt 270.000 Euro zzgl. Kaufnebenkosten (Grunderwerbsteuer, Notar- & Gerichtskosten).

Angaben zum Energieausweis (EnEV 2014)

  • Energieeffizienzklasse
    H
  • Energiebedarf
    303.8 kWh/(m²*a)
  • Ausweisart
    Bedarf
  • Erstellt
    23.08.2021
  • Gültig bis
    22.08.2031
  • Wesentliche Energieträger
    Öl
  • Baujahr
    1969